hildensaga. ein königinnendrama
St. Galler Festspiele

hildensaga. ein königinnendrama

Schauspiel von Ferdinand Schmalz
Eines Tages erkennen die Schicksalsgöttinnen, dass sie sich beim Spinnen der Weltgeschichte vertan haben. Wenn die Welt nicht von Rache und Gegenrache verschlungen werden soll, müssen sie ihre Arbeit überdenken. Und weil die Nornen wissen, dass die Nebenstränge in grossen Erzählungen oft untergehen, ist ihnen auch klar, dass sie hier nach dem Fehler suchen müssen: Unter den losen Enden, die vielleicht doch bestimmen, warum Dinge so und nicht anders gekommen sind.
Das Nibelungenlied handelt von Siegfried, dem tapferen Helden und Drachentöter, und nicht von den beiden Königstöchtern Kriemhild und Brünhild. Doch nur weil diese beiden von den Staatsmännern Hagen und Gunther hintergangen werden, kommt es zu Siegfrieds Ermordung und letztlich zur Ausrottung des gesamten Burgundergeschlechts. Also beschliessen die Nornen, die beiden "Hilden" ein klein wenig von ihrer Vorbestimmung zu
lösen, ihnen Handlungsspielraum zu verschaffen, auf dass sie die Geschichte umschreiben. Ein Vorhaben, das sich herausfordernder gestaltet als gedacht. Denn nicht alle Figuren der Nibelungensage haben ein Interesse daran, den Lauf der Geschichte zu verändern.
Mit seiner poetischen Sprache und viel Witz verwandelt Ferdinand Schmalz die übergrossen Held:innen der Nibelungensage in Menschen, die ihrem Schicksal eigenhändig eine neue Wendung geben müssen. So holt er das mythische Urgestein Nibelungensage in die Gegenwart.

Tickets: Wahlpreis CHF 20, 40 oder 60
Schweizer Erstaufführung

Mitwirkende

Leitung
Dramaturgie: Laura Friedrich
Regieassistenz: Fabian Groß/Veronika Jocher

Tickets

MoDiMiDoFrSaSo
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
MoDiMiDoFrSaSo
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
MoDiMiDoFrSaSo
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 1 2
MoDiMiDoFrSaSo
24 25 26 27 28 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
MoDiMiDoFrSaSo
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
MoDiMiDoFrSaSo
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Premiere
St. Galler Festspiele
12.6
Donnerstag
hildensaga. ein königinnendrama
Parkbühne Grosses Haus
20:30
St. Galler Festspiele
15.6
Sonntag
hildensaga. ein königinnendrama
Parkbühne Grosses Haus
20:30
St. Galler Festspiele
17.6
Dienstag
hildensaga. ein königinnendrama
Parkbühne Grosses Haus
20:30
St. Galler Festspiele
22.6
Sonntag
hildensaga. ein königinnendrama
Parkbühne Grosses Haus
20:30
St. Galler Festspiele
25.6
Mittwoch
hildensaga. ein königinnendrama
Parkbühne Grosses Haus
20:30
St. Galler Festspiele
26.6
Donnerstag
hildensaga. ein königinnendrama
Parkbühne Grosses Haus
20:30
St. Galler Festspiele
29.6
Sonntag
hildensaga. ein königinnendrama
Parkbühne Grosses Haus
20:30
St. Galler Festspiele
30.6
Montag
hildensaga. ein königinnendrama
Parkbühne Grosses Haus
20:30
St. Galler Festspiele
3.7
Donnerstag
hildensaga. ein königinnendrama
Parkbühne Grosses Haus
20:30