Franz Obermair

Franz Obermair

begann seine musikalische Ausbildung mit dem Akkordeon, es folgte ein Jungstudium im Fach Kontrabass. Nach der Matura folgte eine musikalische Neuausrichtung und er begann diatonische Harmonika sowie Posaune an der Universität Mozarteum Salzburg zu studieren. Später kam ein Dirigierstudium mit Hauptfach Chordirigieren bei Karl Kamper, Jörn Hinnerk Andresen und Markus Oppeneiger dazu. Nach einem Engagement als stellvertretender Chordirektor am Staatstheater am Gärtnerplatz in München war er von der Spielzeit 2021/22 bis Januar 2024 Chorleiter am Theater St.Gallen. Er zeichnete auch für die Choreinstudierung der österreichischen Erstaufführung der Oper Der kleine Prinz von Nikolaus Schapfl verantwortlich. Neben seiner Tätigkeit als Dirigent und Musiker unterrichtet er als Referent für Volksmusik im gesamten Alpenraum. Zudem leitet er als Dozent Fortbildungen für Musikschullehrer im In- und Ausland. Als Solist und Teil verschiedener Ensembles ist ihm die alpenländische Volksmusik ein wichtiges Anliegen.

Nächste Vorstellungen

Musiktheater, Tanz
10.12
Dienstag
Musiktheater, Tanz
Grosses Haus
19:30 - 22:20
Musiktheater, Tanz
12.12
Donnerstag
Musiktheater, Tanz
Grosses Haus
19:30 - 22:20
Einführung 19:00
Musiktheater, Tanz
14.12
Samstag
Musiktheater, Tanz
Grosses Haus
19:00 - 21:50
Einführung 18:30
Musiktheater, Tanz
11.1
Samstag
Musiktheater, Tanz
Grosses Haus
19:00 - 21:50
Einführung 18:30