Désirée Müller

Désirée Müller

Kostüm
Désirée Müller, geboren in der Schweiz, studierte an der FHNW in Basel Kunst und Design mit Schwerpunkt Mode-Design. Während ihres Studiums verbrachte sie längere Zeit in New York, wo sie für die Modelabel Vaquera, Lorod und Matthew Adams Dolan arbeitete. Schon während dem Studium und nach ihrem Bachelor-Abschluss 2019 arbeitete sie am Theater Basel als Kostümassistenz sowie in der Ankleide. Zusätzlich zu ihrer Arbeit am Theater führte sie mehrere Jahre einen regional bekannten online Second Hand Shop in Basel und wirkte seit 2019 jedes Jahr an der Showproduktion der Modedesign Abschlussklassen mit. Florentino Mori und Désirée Müller lernten sich während ihres Studiums kennen und starteten zusammen ein Co-Lab Atelier. Seitdem arbeiten sie gemeinsam an verschiedenen Projekten, darunter Musikvideos, Kurzfilme und Styling. In der Spielzeit 2023/24 übernehmen Florentino Mori und Désirée Müller als Duo das Kostümbild bei dem Tanzstück Fordlandia von Frank Fannar Pedersen.

Nächste Vorstellungen

Tanz
Grosses Haus
14:00 - 16:10
Termin in meinen Kalender eintragen
Einführung 13:30 Uhr
Im Doppel: Eltern geniessen die Vorstellung, die Kinder werden bei einem Workshop betreut. (Tickets à CHF 15)
CHF 25-65
Tanz
Grosses Haus
19:00 - 21:10
Termin in meinen Kalender eintragen
Einführung 18:30
Cool Down im Anschluss
CHF 30-70