Gennaro Cipolletta

Gennaro Cipolletta

Tanzpraktikant Codarts Rotterdam
Name, Pronomen: Gennaro Cipolletta (er/ihm)
Ist im Friseursalon seiner Eltern und im Backstagebereich von Runways gross geworden und damit bereits früh für die Modewelt sensibilisiert worden. Eines ist sicher: Niemand ausser seinen Eltern darf seine Haare anfassen. Liebt es, Kunst zu machen, besuchte das Kunstgymnasium und hat eine grosse Leidenschaft für Malerei und Bildhauerei. Wenn man seine Freund:innen fragen würden, wie sie sich ihn vorstellen, dann wäre ihre Reaktion wahrscheinlich: «der Typ mit einem sehr vollen Rucksack, einer Lidl-Einkaufstüte und den Doc Martens».

Nationalität: Italien

Mitglied der Tanzkompanie seit: 2023

Vorherige(s) Engagement(s): Codarts Dance Company

Wichtige Choreograf:innen: Hofesh Shechter, Marina Mascarell, Nadav Zelner, Maciej Kuzminski, Diego Sinniger de Salas, Jiří Pokorný

Bedeutsame Choreografien: Baby don’t hurt me von Imre und Marne van Opstal, Double Murder (Clowns & The Fix) von Hofesh Shechter, La Ruta von Gabriela Carrizo, The Big Crying von Marco Goecke, A Couple von Roy Assaf,
Event Horizon von Maciej Kuzminski  

Studium/Ausbildung: Bachelor of Dance (BA) an der Codarts Rotterdam

Nächste Vorstellungen

Tanz
Grosses Haus
14:00 - 16:10
Termin in meinen Kalender eintragen
Einführung 13:30 Uhr
Im Doppel: Eltern geniessen die Vorstellung, die Kinder werden bei einem Workshop betreut. (Tickets à CHF 15)
CHF 25-65
Tanz
Grosses Haus
19:00 - 21:10
Termin in meinen Kalender eintragen
Einführung 18:30
Cool Down im Anschluss
CHF 30-70