David Maze

David Maze

Bariton
Name: David Maze (er/ihm)
ist seit 2023 Schweizer Staatsbürger, verbringt seit Covid täglich 30 Minuten mit Übungen zum Auswendiglernen, war in 46 der 50 US-Bundesstaaten und arbeitete als Jugendlicher in Fabriken für Autobremsen und für Blue Jeans.

Im Ensemble seit: 1996

Heimat: Alabama, USA

Vorherige(s) Engagement(s): Orquesta Sinfonica Nacional, Mexico; Teatro Colon, Buenos Aires; Opéra Comique, Paris; La Fiesta de la Posada mit Dave Brubeck, Teatro Massimo, Palermo; Teatro de la Ópera, Puerto Rico

Wichtige Rollen in St.Gallen: Valentin (Faust), Figaro (Il barbiere di Siviglia), Stanley, (A Streetcar Named Desire), Malatesta, (Don Pasquale), Taddeo (L’italiana in Algeri)

Wichtige Regisseur:innen: Renato Capecchi, Lindy Hume, Johannes Schmid, Jean-Louis Martinoty, Paolo Trevisi

Wichtige Dirigent:innen: Enrique Diemecke, Armin Jordan, Yves Abel, Anton Coppola, Jiři Kout

Studium/Ausbildung: University of Texas
Preise/Wettbewerbe/Meisterkurse: Das ist zu lange her, um es zu erwähnen. 😉

Nächste Vorstellungen

Musiktheater, Tanz
10.12
Dienstag
Musiktheater, Tanz
Grosses Haus
19:30 - 22:20
Musiktheater, Tanz
12.12
Donnerstag
Musiktheater, Tanz
Grosses Haus
19:30 - 22:20
Einführung 19:00
Musiktheater, Tanz
14.12
Samstag
Musiktheater, Tanz
Grosses Haus
19:00 - 21:50
Einführung 18:30
Musiktheater, Tanz
11.1
Samstag
Musiktheater, Tanz
Grosses Haus
19:00 - 21:50
Einführung 18:30