Sebastian Juen

Sebastian Juen

Referent und Dramaturg Schauspiel
wurde in Innsbruck geboren und wuchs dort auf. Bereits in seiner Jugendzeit sammelte er praktische Erfahrungen im Bereich Barockoper bei den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik. Nachdem er einige Jahre im künstlerischen Betriebsbüro tätig war, wurde er dort als Regieassistent engagiert. Danach folgten Festanstellungen am Tiroler Landestheater und Konzert und Theater St.Gallen. In dieser Zeit arbeitete er mit Regisseur:innen und Musiker:innen wie Andreas Gergen, Georg Quander, Alexander Schulin, Laurence Dale, Bruno Klimek, Giovanni Antonini und Alessandro de Marchi zusammen. Eigene Regiearbeiten entstanden am Tiroler Landestheater mit Arnold Schönbergs Erwartung und Gold! von Leonard Evers am Theater St.Gallen. Nach einigen freischaffenden Jahren kehrt er nun mit der Spielzeit 2022/23 ans Theater St.Gallen zurück.

Nächste Vorstellungen

Schauspiel
24.3
Sonntag
Termin in meinen Kalender eintragen
Schauspiel
Grosses Haus
14:00
Termin in meinen Kalender eintragen
Im Doppel: Eltern geniessen die Vorstellung, die Kinder werden bei einem Workshop betreut. (Tickets à CHF 15)
CHF 25-65