Beni Küng

Beni Küng

Ausstattung
Beni Küng ist gelernter Zimmermann,
Er arbeitete am Stadttheater Bern in der Theatermalerei und Theaterplastik. Anschliessend war Küng während 4 Jahren als Bühnenbildassistent, und danach in der technischen Direktion in Bern als Leiter Bühnenbetrieb angestellt.
Seit 2008 ist Küng freischaffender Bühnenbildner, entwirft szenische Räume, und setzt diese gegebenenfalls auch direkt in seiner Werkstatt um.
In Zusammenarbeit mit Regisseuren, Choreographen, Theatergruppen und freischaffenden Künstlern entstanden seit 2008 die unterschiedlichsten Bühnenbilder, szenischen Räume und theatertechnischen Lösungen.
Der Bühnenbildentwurf für Fischer Fritz am Theater St. Gallen, ist nach Produktionen am Theater Winkelwiese sowie am Theater Kanton Zürich bereits die fünfte Zusammenarbeit mit Manuel Bürgin als Regisseur.

Nächste Vorstellungen